Die Dageraad

DageraadDie „Dageraad“ wurde bei der berühmten Werft „Duyvendijk“ zu Lekkerkerk zu Wasser gelassen. Dieser Zweimastklipper ist mit seiner Länge von 41 Metern eines der größten Schiffe der niederländischen Passagierschiffe. Dies kommt in der Geräumigkeit sowohl an als auch unter Deck zum Ausdruck. An Deck befinden sich in der großzügigen Plicht komfortable Sitzgelegenheiten, zum Entspannen während des Segelns und danach.

Die Dageraad ist ein unheimlich tolles, geräumiges Schiff. Eine bessere Besatzung kann man sich nicht wünschen. Skipper und Skipperin immer fröhlich. So wie sie ihren Job machen, können sie einen nur in ihren Bann ziehen und das Segeln macht doppelt Spaß. Man spürt die Liebe, die bei den beiden dahinter steckt. Weiter so Alex und Jessica! [30.07.2010, Gast]

Der robuste Klipper kann bei fast allen Wetterverhältnissen auslaufen. Der Skipper segelt gerne sportlich und regelmässig bei grosen Regatten mit.
Die ‚Dageraad‘ ist auch im Winter eine ausgezeichnete Gruppenunterkunft, um beispielsweise Weihnachten und Sylvester auf gesellige Weise miteinander zu feiern.
Da man die Maste legen kann, ist das Schiff auch durchaus auf (internationalen) Messen einsatzfähig. Skipper Alexander Nolden ist im Anschluß an verschiedene andere Karrieren, nun auch schon wieder seit 15 Jahren der Charterfahrt zugetan und kann Ihnen während des Törns alles vom Segeln, der Navigation und der Umgebung mit seiner reichhaltigen Natur, in der Sie sich befinden, erläutern.

Merken